Sozialwerk-Breisgau-Logo-traeger

 

„Mag doch die Gestalt der Welt vergehen,
wenn befreundete Gesinnung sich gleich bleibt,
wenn man zu beiden Seiten fortfährt, das gleiche zu lieben und das gleiche zu hassen."J. W. Goethe

Bruckwald Gelände_1

Hikmets Waage spricht

BZ-SERIE ZUR INKLUSION: In der Elzstraße in Waldkirch entsteht ein Ort der Begegnung.

WALDKIRCH. Gleichberechtigt zusammenleben und -arbeiten und das alles unter einem Dach – das ist das Ziel eines neuen inklusiven Projektes in der Elzstraße, zentral in der Waldkircher Innenstadt.

Von außen hat sich das Gebäude Elzstraße 5, früher von der Firma Stader genutzt, schon kräftig verändert: In hellem Blau leuchtet es nach der äußerlichen Erneuerung. Innen sind die Bauarbeiten noch in vollem Gange. Als ein Projekt der Sozialwerk Breisgau gemeinnützige GmbH (zu der auch die Sozialtherapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft "Am Bruckwald" sowie mehrere Außenwohngruppen und andere Einrichtungen gehören) soll hier ein Inklusionshaus mit integriertem Café entstehen "als Ort der Begegnung von und für Menschen mit und ohne Behinderung", wie Mona Bieber, die Leiterin des Projektes "Elzstraße 5", erläutert. Noch ist das Haus eine Baustelle, im Spätherbst soll jedoch Eröffnung gefeiert werden ... 

Badische Zeitung, Artikel vom 10. August 2013 lesen